TGG
Tennis > 
Archiv > 
2014 > 
Herren 60-2


Donnerstag, 18.10.2018 16:33

Rückzug der II. Mannschaft aus dem laufenden Spielbetrieb

Liebe Sportskameraden der Fußballabteilung,

die Abteilungsleitung der TG Gönningen hat es leider...

Montag, 08.10.2018 13:21

Kinderturnstunden haben noch freie Plätze

 

Die Kindergarten-Vorschul-Turngruppe am Dienstag braucht dringend Verstärkung, damit sie...

Donnerstag, 02.08.2018 14:19

Kindergarten-Vorschulturnen (4-6 Jahre)

Kindergarten-Vorschulturnen (4-6 Jahre) mit neuem Übungsleiter jetzt immer Dienstags in der...

Sonntag, 11.03.2018 18:13

TT: Wie stehen unsere Mannschaften?

1.Mannschaft Kreisliga A1:

Die ERSTE hat noch vier Spiele vor dem Schläger. Die Ausgangssituation...

Sonntag, 11.03.2018 17:53

TT-News

Ausgabe KW10/2018: Erfahren Sie Interessantes und Aktuelles aus der Tischtennisabteilung. Gerüchte,...

Unsere 2. H60-Mannschaft

Die 2. H60-Mannschaft beim Spiel gegen Hohenstein

v.l.: Klaus Schlotterbeck, Roland Vetter, Bruno Haubensak, Hans Schwarz, Claus Mattes, Rüdiger Schanz

Mannschaftsmeldung und Termine

Hier geht's zur offiziellen Mannschaftsmeldung

Link zur Ergebnisseite des WTB

Hier findet man den kompletten Spielplan mit allen Ergebnissen.

Termine und Spielberichte

10.05.2014, 14:00: Auswärts gegen TC 88 Steinhilben 1

Auftaktspiel beim Meisterschaftsfavoriten
Spannend verliefen die ersten beiden Spiele. Rüdiger Schanz agierte nahezu gleichwertig, musste sich jedoch knapp mit 6:3 und 7:5 geschlagen geben. Bruno Haubensak konnte 3 Matchbälle abwehren und somit zum 6:6 ausgleichen, jedoch ging der Tie-Break verloren. Roland Vetter gestaltete den 1. Satz offen, mehrmals über Einstand, verlor dann nach 2 Sätzen. Unser "Laufwunder" Hans Schwarz traf auf ein noch größeres Laufwunder, konnte vor allem den 2. Satz offen gestalten, kam aber um eine Niederlage nicht herum. Somit war mit einem 0:4 nach den Einzeln die Niederlage besiegelt.
Kosmetik bei den Doppelspielen: Zwar konnten Roland Vetter/Claus Mattes ihr Doppel nicht gewinnen, jedoch siegte unser Doppel Hans Schwarz/ Rüdiger Schanz klar und holte somit den Ehrenpunkt.

17.05.2014, 14:00: Auswärts gegen TV Gomadingen 1

Verlegt auf Mittwoch, den 21.05.2014
Sieg!
Hier ragte vor allem das "Einserdoppel" heraus. Nach über 2 Stunden Spielzeit siegte Klaus Schlotterbeck knapp aber verdient mit jeweils 7:5 nach 2 Sätzen. Roland Vetter musste vor allem im 2. Satz kämpfen, konnte jedoch einen Zweisatzsieg einfahren. Rüdiger Schanz hatte kein Problem mit seinem Gegner, desgleichen auch Bruno Haubensak. Beide gewannen deutlich jeweils nach 2 Sätzen.
Somit stand es nach Einzeln diesmal 4:0 für uns. Im Doppel mussten sich Roland Vetter/Klaus Schlotterbeck knapp mit 7:5, 7:5 geschlagen geben. Im Abschlussdoppel wiederum ein klarer Sieg von Hans Schwarz/Rüdiger Schanz.
Endergebnis damit 5:1 für Gönningen

24.05.2014, 14:00: Heimspiel gegen TV Hohenstein 1

Sieg nach verspätetem Beginn
Wegen Regen konnte das vorverlegte Spiel erst mit Verspätung beginnen. Nichts anbrennen ließ Roland Vetter. Er siegte nach 2 Sätzen. Auch Rüdiger Schanz zeigte sich seinem Gegner überlegen, ebenfalls ein Zweisatzsieg. Nach den beiden Siegen folgte eine Niederlage in 2 Sätzen von Bruno Haubensak. Der Gegner von Claus Mattes erschien leider nicht zu den Einzeln. Die Doppel waren eine klare Angelegenheit für uns. Zuerst siegten Klaus Schlotterbeck/Roland Vetter, danach gewann unser eingespieltes "Traumdoppel" Hans Schwarz/Rüdiger Schanz beide jeweils nach 2 Sätzen. Endergebnis somit 5:1 für Gönningen.

05.07.2014, 14:00: Heimspiel gegen TA TSV Holzelfingen 1