TGG
Tischtennis


Montag, 09.12.2019 11:14

Kindergarten-Vorschulturnen

Ab Januar 2020 findet die Turnstunde für Kindergarten- und Vorschulkinder (2-4 Jahre) nicht mehr...

Freitag, 06.12.2019 08:15

„a eiskalte Bescherung“ !!!!

So heißt das Theaterstück, welches am 01.02. und am 02.02.2020 von den Filsa Rälling im Lokschuppen...

Dienstag, 03.12.2019 10:05

Geänderte Trainingszeiten bei der Rückenschule im Januar 2020

Geänderte Trainingszeiten im Januar 2020 wie folgt:

Am 8./15./22.1.2020 und 5.2.2020 mittwochs von...

Sonntag, 14.04.2019 14:48

TEAM "Dein Lieblingsteam" GEWINNT DEN KLASSIKER "Turnier der Örtlichen Vereine"

„Asti, auf dich kommt es drauf an. Ich will keinen Druck machen“, meinte Team Kapitän Gunther Hild...

Sonntag, 14.04.2019 14:42

ZWEITE WIRD MEISTER UND STEIGT AUF!

Mit einem standesgemäßen 9:0 gegen den TTC Ergenzingen VI beendete die TG-Zweite eine...

ZWEITE WIRD MEISTER UND STEIGT AUF!

Mit einem standesgemäßen 9:0 gegen den TTC Ergenzingen VI beendete die TG-Zweite eine eindrucksvolle Meisterschaft in der Kreisliga C Gr. 1! Am Ende steht mit nur einer Niederlage in der Vorrunde die Rückkehr in die Kreisliga B.

Für die Erste war schon vor dem letzten Saisonspiel klar, dass man wohl auf Platz 5 landen würde. Ohne Spitzenspieler Laszlo Bozsik, der sich die Finger an der Schlaghand eingeklemmt hatte, waren die Chance auf einen Sieg gegen den Tabellenführer und Meister aus Gomaringen nur theoretische Natur.

Meister Kreisliga C1 Saison 2018/19:

Kreisliga A1:

TG Gönningen I : TSV Gomaringen III 1:9

Mit Platz 5 in der Abschlußtabelle beendete die Erste eine Saison ohne große Höhepunkte. Platz 3 wäre erreichbar gewesen, doch auch Platz 5 ist für die Mannschaft um Mannschaftskapitän Achim Maier ganz OK. Letztlich bewegte man sich stets im vorderen Mittelfeld und hatte weder mit den zwei Aufstiegsplätzen, noch mit den beiden Abstiegsrängen etwas zu tun.

Bester Spieler war wieder Laszlo Bozsik. Trotz, dass er sich so gut wie nie in der Rossberghalle zum Training blicken ließ, zehrt er immer noch von der Basis aus den Zweitligajahren. An ihm kam auch in der Liga keiner dran vorbei!

Im letzten Spiel kam der Tabellenführer aus Gomaringen, der sich die Meisterschaft sicherte, nach Gönningen und zeigte unseren Jungs, warum Platz 3 auch in Bestbesetzung nur sehr schwer zu erreichen gewesen wäre. Am Ende war nur Martin Siegle ein Ehrenpunkt vergönnt!

 

Kreisliga C1:

TG Gönningen II : TTC Ergenzingen VI          9:0

Ergenzingen kam nur zu Fünft und so war das Spiel eine klare Sache für die TG. Lediglich ein Satz gaben Regner & Co. ab und krönten so eine tolle Saison.

Jetzt hat man also das Malheur aus dem letzten Jahr wieder korrigiert und spielt nächste Saison wieder in der Kreisliga B!

Bemerkenswert ist die Entwicklung von Youngster Julian Maier. Er verlor am mittleren paarkreuz nur ein Spiel und an der Seite von Jürgen Regner gewannen beide gar alle Doppel!

 

Alle Abschlusstabellen

 

Kreisliga A Gr. 1:

 


Rang

Mannschaft

Punkte


1

TSV Gomaringen III

34:2

 


2

TV Belsen I

30:6

 


3

TTC Grosselfingen II

22:14

 


4

TSV Burladingen II

21:15

 


5

TG Gönningen I

21:15

 


6

TV Rottenburg III

17:19

 


7

TTC Ofterdingen I

15:21

 


8

TTC Stein II

12:24

 


9

TSV Burladingen III

5:31

 


10

TTC Hechingen I

3:33

 

 

Kreisliga C Gr. 1:

 


Rang

Mannschaft

Punkte


1

TG Gönningen II

26:2

 


2

TTC Bad Imnau II

24:4

 


3

TTC Ofterdingen II

21:7

 


4

TSV Burladingen IV

16:12

 


5

TTC Ergenzingen VI

10:18

 


6

TSV Gomaringen VI

5:23

 


7

TTC Stein IV

4:22

 


8

TTC Hechingen II

4:22

 

 

 

14.04.2019 14:42 Alter: 241 Tage